Die Mitglieder der International Police Association (IPA) Waldshut-Tiengen sind mit ihrem Vorstandsteam um den Verbindungsstellenleiter Armin Petzmann sehr zufrieden. Das zeigt auch das Ergebnis der Wahlen bei der am Freitag, 25.03.2022 im „Gasthaus Kranz“ in Schachen durchgeführten Mitgliederversammlung. Neben Armin Petzmann wurden die Sekretäre*in Brigitte Merz und Stefan Pichler, Schatzmeister Rolf Bendel und die Beisitzer*in Dagmar Pichler und Christoph Bargheer einstimmig bestätigt. Mit dem gleichen Ergebnis neu in die Vorstandschaft gewählt wurde als Beisitzer Ehrenvorsitzender Herbert Schnäbele.

Petzmann freute sich, IPA-Freund Charly Albrecht aus dem Aargau willkommen heißen zu dürfen. Da auf Grund der Corona-Pandemie die turnusmäßige Mitgliederversammlung für das vergangene Jahr erst im Oktober durchgeführt werden konnte, fiel der Tätigkeitsbericht von Armin Petzmann für die restlichen Monate kurz aus. So berichtete er über die arbeitsintensive Herstellung des Mitteilungsblattes für die Mitglieder zum Jahreswechsel und einer Fackelwanderung am 22. Januar 2022 auf der Küssaburg. In diesem Zusammenhang dankte er Rolf Bendel für die Organisation und der Führerin Brigitte Rossa vom Museumsverein Küssaberg für die interessante Darstellung der Geschichte der Burg.

Auch sozial hatte sich die Verbindungsstelle engagiert. So spendete sie einen größeren Betrag an den Sozialfond der IPA für die Ukrainehilfe.

In seinem Ausblick ging Petzmann auf die Aktivitäten des neuen Vereinsjahres ein. Er hoffe sehr, dass im nächsten Jahr die Beschränkungen der Corona-Pandemie der Vergangenheit angehören werden, meinte der Verbindungsstellenleiter. Schon am 3. April lädt die IPA-Verbindungsstelle zu einem Preiskegeln in das Gasthaus „Kranz“ in Schachen ein. Am 30. April nimmt eine Abordnung der Vorstandschaft an der IPA-Bodenseetagung in Dornbirn und am 14./15.Mai an der IPA-Landesgruppenvorstandsitzung in Waldachtal teil. Weitere Aktivitäten sind eine Motorradtour durch den Schwarzwald am 24. Mai und die Teilnahme an einer Radtour der IPA Friedrichshafen am 20. August 2022. Die Beteiligung an zwei IPA-Fachtagungen am 29. Oktober in Lindau und 19.November in Amriswil/CH beenden das Vereinsjahr 2022.

Info:

Der Wahlspruch der IPA lautet „Dienen durch Freundschaft“. Die IPA Waldshut hat aktuell 111 Mitglieder und unterhält regelmäßige Kontakte zu den IPA-Verbindungsstellen Lewes und Sopron und ist über ihre Mitwirkung in der Bodenseetagung und dem Regiokreis mit zahlreichen IPA-Stellen im Südbadischen Raum, der Schweiz, Österreich und dem Elsass verbunden.